Gleichgewichtsstörungen

Gleichgewichtsstörungen
als Ursachen für Schwindel

Schwindel ist ein häufiges Symptom von Gleichgewichtsstörungen. Es ist interessant, dass viele Patienten diese Begriffe als etwas Unterschiedliches empfinden. Dies zeigt, wie schwierig bei diese Krankheitsbildern die Definition ist.

Ich habe keinen Schwindel – ich habe Probleme mit dem Gleichgewicht

Das hören wir häufig von Patienten, die in der Schwindelambulanz Sinsheim Rat suchen.

Gleichgewichtsstörungen
Für viele Patienten sind Schwindel und Gleichgewichtsstörungen etwas völlig anderes

So verschieden die Ursachen der Gleichgewichtsstörung sein können, so vielfältig ist auch deren Therapie.

Entscheidend, um eine richtige Diagnose zu finden, ist, es objektiv messbare Werte zu ermitteln, anhand derer sich eine verlässliche Diagnose stellen läßt.

  • Blutdruckschwankungen
  • Kinetosen (Reisekrankheit, Seekrankheit)
  • Stoffwechselstörungen wie Diabetes Mellitus
  • Sonnenstich / Hitzschlag / Hitzeerschöpfung
  • Genussmittel (Alkohol / Nikotin / Drogen)
  • Durchblutungsstörungen, verkalkte Gefäße, Gefäß / Nervenkontakte
  • Augenerkrankungen wie Grüner Star und Grauer Star oder Makuladegeneration
  • Innenohrentzündungen, erbliche Veränderungen am Ohr
  • Entzündungen des Gleichgewichtsnerven
  • Morbus Meniere (Endolymphhydrops)
  • Hyperventilation
  • Nebenwirkungen von Medikamenten, Giftstoffe etc.
  • neurologische Erkrankungen, Schlaganfälle und Tumore
  • psychische Störungen
  • …. und unzählige andere Ursachen, die zu Missempfindungen führen.

Um herauszufinden, welche Ursache Ihre Gleichgewichtsstörung hat, führen wir verschiedene Tests durch und werden Sie gründlich untersuchen. Unsere Diagnostik geht weit über das Maß einer normalen Praxis oder Klinik hinaus, Dazu gehören manchmal auch Koordinationsprüfungen, wir zum Beispiel mit offenen und geschlossenen Augen im Raum stehen oder mit geschlossenen Augen auf einer Linie entlang laufen.

Behandlung von Gleichgewichtsstörungen

Die Gleichgewichtsstörungen können medikamentös, zum Beispiel bei Reisekrankheit, behandelt werden. Aber auch ein individuelles Gleichgewichtstraining kann helfen, um Koordination und Muskulatur zu trainieren. Bei einigen wenigen Erkrankungen kann auch eine operative Behandlung, manchmal auch eine Bestrahlung nötig sein, zum Beispiel beim Akustikusneurinom bzw. Vestibularisschwannom.

Aber um Ihre genaue Ursache und Therapie abklären zu können, muss man Sie genau untersuchen.

Sprechen Sie unbedingt einen Termin mit uns ab. Dies verhindert unnötige Anfahrten und lange Wartezeiten.

Wir behandeln alle Arten von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen.

Ob sie unter Lagerungsschwindel, Morbus Meniere, Benommenheitsschwindel, Schwindelattacken oder Schwankschwindel oder anderen Störungen leiden: wir sind gerne Ihr Ansprechpartner. Unser freundliches Team wartet auf Sie.

Terminanfrage