Schwindelambulanz – Sinsheim

Mein Name ist Dr. Bodo Schiffmann und ich begrüße Sie herzlich in der Schwindelklinik  /  Schwindelambulanz Sinsheim.

Meine Aufgabe als Schwindelexperte ist es Ihnen zu helfen, eine Ursache für Ihre Beschwerden zu finden.

Dr. Bodo Schiffmann ist einer der zehn bedeutendsten HNO – Ärzte (Who’s Who) . Er zählt als Top – Mediziner in der Ärzteliste 2016 und 2017 (Zeitschrift Guter Rat). Dr. Bodo Schiffmann ist einer der wenigen international ausgesuchten Experten für Schwindelerkrankungen des Leading Medicine Guide und ist seit Jahren einer der besten HNO – Ärzte Deutschland bei Jameda und Sanego.

Schwindelexperte Dr. Bodo Schiffmann
Liebe Patienten- ich begrüße Sie herzlich in den Praxisräumen der Schwindelambulanz Sinsheim

Schwindelbeschwerden plagen viele Patienten.

Bei erschreckend vielen Menschen werden die gesamten Beschwerden einfach auf die Psyche geschoben und sie laufen von Arzt zu Arzt, der dann einfach die Diagnosen seiner Vorgänger nachplappert. Erschreckender Weise  ist es offenbar einfacher, einem Patienten ein
Antidepressivum zu verschreiben, als ihn gründlich zu untersuchen.

Auch 2017 zählt Dr. Bodo Schiffmann erneut als Experte laut dem Leading Medicine Guide und damit zu den führenden HNO – Ärzten weltweit.

Schwindel ist ein derart komplexes Krankheitsbild, dass es „den Schwindel“ eigentlich nicht gibt. Als Schwindel-Ambulanz beschäftigen wir uns täglich genau mit diesem Problem. Wir glauben Ihnen ihre Beschwerden und maßen uns nicht an Ihnen zu unterstellen, Sie würde simulieren.

 

Damit müssen Sie leben, da kann man nichts machen !

Ist auch so eine Aussage, die man immer wieder zu hören bekommt. In den meisten  Fällen ist diese These einfach nur falsch.

Die Schwindelambulanz-Sinsheim hat sich zum Motto gemacht:

Fangen wir doch einfach mal von vorne an !

Eigentlich sind wir in dem Sinne keine Klinik mehr. Wir haben zwar Belegbetten, haben uns aber in den letzten Jahren von stationären Aufenthalten verabschiedet. Eine zusammenhängende Diagnostik ist an einem Tag sehr gut möglich. Bei guter Organisation lassen sich alle Untersuchungen in ca. 2 Stunden am Stück durchziehen.

Top Mediziner 2017
Die Redaktion der Zeitschrift zählt die Schwindelambulanz Sinsheim zum zweiten Mal in Folge zu den 500 besten Ärzten in Deutschland

 

Sehr wichtig ist ein persönliches und ausführliches Gespräch nach der objektiven Diagnostik, damit der Patient versteht woher sein Schwindel kommt.

Sie bilden Sich den Schwindel ein ! – ist eine klare Fehldiagnose in den allermeisten Fällen !

Solche Aussagen werden meistens dann getroffen, wenn der Patient nicht gründlich untersucht wird. Der Arzt macht sich dabei trauriger Weise keine Gedanken darüber, was es für einen Patienten bedeutet, wenn ihm niemand glaubt. Der Patient wendet sich mit Vertrauen an den Arzt, dieser stellt eine Diagnose anhand der Krankengeschichte und kann sich die Beschwerden nicht erklären – damit hat der Patient seine Diagnose, keiner glaubt ihm mehr und das Schicksal nimmt seinen Lauf.

Die Schwindelambulanz-Sinsheim hat bereits über 10.000 Patienten mit bisher nicht erkannter Schwindelursache helfen können.

Seitdem hat sich unser Ruf als eine der führenden Spezialambulanzen deutlich über die Grenzen von Deutschland hinaus gefestigt. Heute begrüßen wir Patienten aus allen Teilen der Welt .
Wir freuen uns, dass wir sehr vielen Patienten helfen konnten, die als hoffnungslos eingestuft waren.

Terminanfrage

Sehr gerne möchte Ich Ihnen mit freundlicher Genehmigung der Redaktion auch den letzten Zeitungsartikel über uns zum Download anbieten.

Die wöchentlich erscheinende Zeitschrift „Neue Post“ hat ein Experteninterview mit Dr. Schiffmann zum Thema Schwindel in der Ausgabe 47 / 2017 veröffentlicht.

So stoppen Sie das Karussell im Kopf
Experteninterview zum Thema Schwindel „So stoppen Sie das Karussell im Kopf“ Neue Post Ausgabe 47/2017 Seiten 48 & 49

Neue Post

 

 

 

 

 

 

Unser letzten Interviews erschienen in der Zeitung: Schnecke (Schwerhörige und CI-Träger) Sept. 2017; KIMM (MEniere-Patienten) – Ausgabe 01/2017, Das neue Blatt 09.08.2017

Sanego Bewertung Nr. 444.780 für Dr. Schiffmann vom 24.02.2017

Ende Oktober bekam ich plötzlich extremen Schwindel/Kopfdruck und da Dr. Schiffmann leider im Urlaub war, bin ich nachdem ich im Krankenhaus Sinsheim war (Wochenende) bei einem HNO in Wiesloch gelandet, er empfahl ein MRT. Mit diesen MRT Bildern bin ich zur Praxis Schiffmann und Frau Dr. Schiffmann hat ihren Mann gleich die Bilder gezeigt und er hat mir empfohlen, mich am nächsten Morgen gleich in Mannhein in der Uniklinik vorzustellen, da Herrn Dr. Schiffmann sofort klar war, das in meinem Gehirn etwas nicht in Ordnung ist. Die Diagnose war nach einem MRT mit Kontrastmittel: Ausflussblockade des Nervenwassers aus dem Hirnwasserkammern auch Verschluss-Hydrocephalus genannt. 2 Wochen später wurde ich operiert und bin inzwischen zu 95% wieder fit. Leichter Schwindel ist immer mal wieder da, aber das Gehirn muss sich erst an die neue Situation gewöhnen, hat der Chefarzt gemeint. Ich bin sehr froh das Herr Dr. Schiffmann das aufgefallen ist, da auch ein Neurologe im Sinsheimer Krankenhaus gemeint hatte, damit kann man leben. Er hatte ja auch nicht meine Beschwerden.

Jameda Note 1,0 – Bewertung vom 12.01.2017, Kassenpatient, Alter: über 50

Ein kompetenter und sehr engagierter Spezialist für Schwindelerkrankungen

Dr. Schiffmann setzt sein ärztliches Wissen mit aller Konsequenz für seine Patienten ein. Zugewandt und kompetent versucht er, die Ursachen für die individuellen Beschwerden zu diagnostizieren. Oft haben die Patienten bereits eine lange Odyssee hinter sich, bevor sie sich in Sinsheim vorstellen.. Ein wesentlicher Schwerpunkt von Dr. Schiffmann ist die Diagnostik von Schwindelerkrankungen in ihrer ganzen Komplexität. Bisher habe ich nirgendwo sonst solches Interesse an meiner Erkrankung, an meiner Person und solche fürsorgliche Begleitung erfahren. Auch nach meinem Besuch in der Schwindelambulanz konnte ich durch das Nutzen der Telefonsprechstunde mit ihm in Verbindung bleiben und aufgrund der großen örtlichen Distanz zu meinem Wohnort mit ihm die weiteren Schritte für die Verbesserung meines Befindens besprechen. Ein toller Arzt - danke!"

Sehr kompetent!

Note 1,0 Bewertung vom 04.11.2016, Privatpatient, Alter: über 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

 

Nach einer sehr gründichen Untersuchung von Frau Schiffmann kamen 10 Untersuchungen die von einer sehr gut ausgebildeten und sehr einfühlsamen Artzhelferin durchgeführt wurden.

Ich hatte eine CD mit MRT-Bildern mitgebracht. Herr Dr. Schiffmann schaute sich diese sehr genau an und diagnostizierte Gefäß-Nerv-Kontakte an den Hör-und Gleichgewichtsnerven beider Ohren.

Sowohl Frau Schiffmann als auch Herr Dr. Schiffmann waren sehr freundlich und nahmen sich viel Zeit um alles verständlich zu erklären.

Da ich erst mal etwas "geschockt" war von der Diagnose, habe ich wohl nicht alles mitbekommen.

Als ich dann Herrn Dr. Schiffmann während der Telefonsprechstunde anrief, hat er sich nochmals sehr viel Zeit für mich genommen und mir viel Mut zugeprochen.

Ich höre auf seinen Rat, es erst mal mit Schwindeltraining zu probieren. Nun sind 4 Wochen vorüber. Ich habe viel trainiert und trainiere immer noch. Die erste Woche war hart. Dann deutliche Besserung. Es erfordert viel Mut, so zu trainieren. Bis jetzt nehme ich kein Carbamazepin! Nach drei Wochen Training hatte ich ein weiteres Telefonat mit Herrn Dr. Schiffmann. Das Gespräch motivierte mich, das Training weiterzumachen und durch andere Übungen zu ergänzen. Vielen Dank!!!"

Jameda Note 1,0 – Bewertung vom 23.12.2016

Nach 6 Jahren eine Antwort

Ich war anfangs kritisch und bin nun sehr positiv überrascht... nach 6 Jahren Schwindel und einem Marathon von Ärzten hat Herr Dr. Schiffmann mich aufklären können und zwar so dass man als Laie es auch versteht . Kleines Problem, große Auswirkung. Mit den dementsprechenden Übungen hoffe ich es in Griff zu bekommen... Vielen Dank"

Nach 6 (!) Jahren Schwindel endlich Hilfe !!! (Sanego)

Nach 6 (!) Jahren Schwindel endlich Hilfe !!! Der Mann stellt einen wirklich "auf den Kopf" und hat dann die richtige Diagnose gestellt. Einen Termin für ein aktuelles MRT hat er mir auch innerhalb 1 Tag in Sinsheim vereinbart, so dass ich nach 24 Stunden meine Diagnose und mein Medikament hatte, durch dass ich heute (fast) schwindelfrei bin ! Da die Behandlung erst 14 Tage her ist, wird das - fast - wohl auch noch verschwinden 🙂 !!!
Alle, die seit Jahren "schwindeln" und praktisch "austherapiert" sind, ist ein Besuch in Sinsheim nur zum empfehlen .... im Nachhinein fragt man sich, warum man da nicht schon viel früher hingefahren ist !

… Lieber gleich zum Spezialisten…

Danke und sehr zufrieden

... Lieber gleich zum Spezialisten...

In der Schwindelambulanz Sinsheim wurden ausführliche Tests von sehr freundlichem Personal durchgeführt,die schnell zu einer Erklärung meines Schwindel-/Ohrproblems führten. Wichtig für mich war, dass die Diagnostik unabhängig von anderen Arztbefunden/-meinungen durchgeführt wurde, denn ein vorher sehr lieblos und nur halb durchgeführter Kaloriktest bei einem HNO-Arzt am meinem Wohnort hatte keinen Befund ergeben und diente einem anderen konsultierten HNO-Arzt als Grundlage für eine schwammige Fehldiagnose.

Für mich war der Besuch in Sinsheim trotz rel. weiter Anreise ein voller Erfolg, Dr.Schiffmann und sein Team sind sehr nett, auch die telefonische Beratung für Rückfragen ist sehr kompetent, freundlich und problemorientiert.

Vielen vielen Dank !!!"

Ein kompetenter und sehr engagierter Spezialist für Schwindelerkrankungen

Bewertung vom 12.01.2017, gesetzlich versichert,


Dr. Schiffmann setzt sein ärztliches Wissen mit aller Konsequenz für seine Patienten ein. Zugewandt und kompetent versucht er, die Ursachen für die individuellen Beschwerden zu diagnostizieren. Oft haben die Patienten bereits eine lange Odyssee hinter sich, bevor sie sich in Sinsheim vorstellen.. Ein wesentlicher Schwerpunkt von Dr. Schiffmann ist die Diagnostik von Schwindelerkrankungen in ihrer ganzen Komplexität. Bisher habe ich nirgendwo sonst solches Interesse an meiner Erkrankung, an meiner Person und solche fürsorgliche Begleitung erfahren. Auch nach meinem Besuch in der Schwindelambulanz konnte ich durch das Nutzen der Telefonsprechstunde mit ihm in Verbindung bleiben und aufgrund der großen örtlichen Distanz zu meinem Wohnort mit ihm die weiteren Schritte für die Verbesserung meines Befindens besprechen. Ein toller Arzt - danke!"

Natürlich lösen wir nicht jedes Problem – aber wir versprechen Ihnen: Das gesamte Team der Schwindelambulanz-Sinsheim wird alles daran setzen, Ihnen zu helfen.

 

Im Schwindelzentrum in Sinsheim kümmern wir uns um die Patienten, denen bisher niemand helfen konnte

Kosten:

Wir behandeln alle Patienten unabhängig von Ihrer Versicherung
Um die nötige Zeit für unsere Patienten zu haben ist die Schwindelambulanz Sinsheim seit fast einem Jahr eine reine Privatambulanz. Nur so können wir sinnvolle Medizin von IGEL – Leistungen oder Fliessbandmedizin trennen.

Zwar ist unsere Untersuchung nicht billig, (Sie müssen mit 740€) rechnen, aber das wollen wir auch nicht sein.
Wir sind davon überzeugt, dass wir unseren Preis wert sind. Die Gebühren richten sich streng nach der gesetzlichen Gebührenordnung für Ärzte.
Wenn man keine Zeit hat sich um den einzelnen intensiv zu kümmern, dann entstehen Fehler.

Die meisten unserer Patienten sind gesetzlich versichert. Über ein Finanzierungsmodell stellen wir sicher, dass sie jeder unsere Hilfe leisten kann. Umgerechnet wenden Sie nicht mehr als 3,- Euro / Tag für Ihre Gesundheit auf, da Sie Ihre Rechnung bequem in 12 Monatsraten über die Privatärztliche Verrechnungsstelle begleichen können.

 

Terminanfrage



Diagnostik

Zur Diagnostik kommen eine Vielzahl von Techniken zum Einsatz

Für eine verlässliche Diagnose ist eine zeitgemäße Ausstattung in einer Schwindelambulanz eine unerläßliche Voraussetzung. Wir investieren ständig in neue, sinnvolle Diagnostik, um Ihnen eine verlässliche Diagnose stellen zu können.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Untersuchungsmethoden zu erläutern, alle vorgestellten Verfahren finden Sie selbstverständlich in unseren Einrichtungen vor. Unser Personal wir intensiv sowohl praktisch wie theoretisch geschult und jeder Mitarbeiter kann alle Einrichtungen bedienen. So ist auch um Urlaubs-, Vertretungs-, oder Krankheitsfall gewährleistet, dass Sie kompetent und sicher von Ihrer Medizinischen Schwindelambulanz – Fachkraft durch alle Stationen geführt werden. Wir erklären Ihnen bei jeder Untersuchung, was Sie erwartet und wie die Untersuchung abläuft.

Sie finden hier Informationen zu den folgenden Themen bzw. Untersuchungsmethoden.

Audiometrie

Tympanometrie

BERA – Hirnstromuntersuchung

VEMP – Vestibuläre Evozierte Myogene Potentiale

ASSR – Automatische Hörschwellenbestimmung in verschiedenen Frequenzen

AABR – Die sogenannte Säuglingsbera

DPOAE – Ein Hörtest der die Funktion der Haarzellen des Innenohres in verschiedenen Frequenzen erkennen kann

TEOAE – Der typische Säuglingshörtest

ENG und VNG – Untersuchung des horizontalen Bogenganges des Gleichgewichtsorgans im Innenohr mit Warm – und Kaltreizen

Kopfimpulstest – Ein einfacher Test mit hoher Aussagekraft in Bezug auf Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans

Video – Kopf – Impuls – Test: Eine moderne Weiterentwicklung des Kopfimpulstestes

Posturographie – Eine Diagnosemöglichkeit die den Stand eines Patienten analysiert.

SVV – Subjektive Visuelle Vertikale (Untersucht die Schwerkraftorgane)

Lageprüfung – Unverzichtbare Untersuchung zur Erkennung eines Lagerungsschwindels

Grundlagen

Grundlagen des Gleichgwichtes

Damit man Erkrankungen oder Störungen des Gleichgewichtes oder Schwindel verstehen kann, ist es erforderlich sich etwas mit den Grundlagen der Anatomie auszukennen

Das Hörorgan und das Gleichgewichtsorgan im Ohr

Das Innenohr (Die Hörschnecke und der Hörnerv)

Das Labyrinth (Gleichgewichtsorgan im Ohr)

Die Bogengänge

Die Schwerkraftorgane (Sacculus und Utriculus)

Die Halswirbelsäule als Stellregler des Kopfes

Das Kleinhirn als zentrale Steuerungs- und Ausgleichstelle der Einzelkomponenten

Schwindelerkrankungen

Schwindelerkrankungen

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen die häufigsten Schwindelerkrankungen oder Krankheiten, mit denen wir uns beschäftigen, ein wenig erläutern. Welche Ursache haben die Krankheiten und welche Therapien kann man den Patienten anbieten? Es gibt sehr viele verschiedene Ursachen für Schwindel.

 

Schwindelerkrankungen
Schwindel ist eine Störung der Orientierung im Raum

 

Sie erhalten Informationen zu den folgenden Erkrankungen:

die Liste wird ständig überarbeitet

Morbus Meniere

Lagerungsschwindel

Hörsturz

Vestibularisausfall

Otolithenerkrankungen

Halswirbelsäulenschwindel

Basiläre Migräne

Dehiszenz des oberen Bogenganges

Vestibularisschwannom

Vestibularisparoxysmie

Allgemeine Schwindelanfälle, Schwankschwindel oder Altersschwindel

Fehldiagnosen

Die Liste kann niemals vollständig sein. Denn Schwindel ist ein sehr „schwammiger“ Begriff. Jeder Patient stellt sich unter dem Begriff Schwindel etwas ganz anderes vor. Im Grunde ist der kleinste gemeinsame Nenner folgendes:  Der Umstand, dass verschiedene Messfühler unseres Körpers eine widersprüchliche Information liefern, führt zum „Kurzschluss“ im Gehirn. Die Folge ist, dass was wir als Schwindel empfinden. Die bekanntesten Beispiele sind sicher die Seekrankheit oder andere Reisekrankheiten.

Um Schwindelerkrankungen richtig behandeln zu können, muss man als Arzt begreifen, dass der Patient sich unter dem Begriff Schwindel etwas ganz anderes vorstellt als der Untersucher.

Daher gehen wir in der Schwindelambulanz Sinsheim einen anderen Weg. Wir versuchen zuerst einmal objektive Messwerte zu erhalten und objektive Seitendifferenzen zu ermitteln. Wenn man das dann in einem Gesamtkontext zu den geklagten Beschwerden sieht, versteht man häufig die Ursache besser.

Wir versuchen uns ein objektives Bild von den typischen Schwindel auslösenden Beschwerden zu machen – wir versuchen nicht im Kaffeesatz Ihrer Krankengeschichte zu lesen

Eine „normale“ HNO – ärztliche Untersuchung reicht häufig nicht aus. Ein Schwindelexperte muss einen Patienten auch neurologisch untersuchen können, wenn dies erforderlich ist.

Wir bilden uns ständig fort und investieren in neueste Technik um Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen zu können.

Schwindel ist kein Schicksal – es ist eine Herausforderung für den Patienten und den Therapeuten.

Lassen Sie uns doch einfach noch einmal von vorne anfangen.

 

Therapien

Therapien

Auf den folgenden Seiten möchten ich Sie über eine Auswahl unserer Therapiemöglichkeiten bei Schwindel informieren.

Es gibt eine unüberschaubare Anzahl von Therapien. Über die häufigsten versuchen wir sie hier nach und nach zu informieren. Ich bearbeite diese Seiten ständig weiter.

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle nicht nur Erfolg versprechende Verfahren vor, sondern wir geben auch ehrlich unsere Meinung weiter zu durchaus gebräuchlichen aber völlig sinnlosen Behandlungswegen wie die Infusions Behandlungen bei Hörsturz und ähnliches. Wobei ich versuche jede Form von Schwarz / Weiß Mentalität zu vermeiden.

Leider muss man erkennen, dass es viele Kollegen gibt, die die Not der Patienten ausnutzt, um einfach Geld zu verdienen ohne dass dafür eine wirkliche Gegenleistung erfolgen würde.

Sie finden aktuell Informationen über folgende Verfahren:

Konservative Schwindeltherapien

Medikamentöse Möglichkeiten

Lagerungsmanöver

Kinesiotape

Manuelle Medizin

Biofeedback – Verfahren

Labyrinthanästhesie

Operative Therapieoptionen

Paukendrainge

Labyrinthausschaltung

Akupunktur

Prinzipiell muss man einschränkend sagen, dass Erfolg oder Misserfolg einer Behandlung immer daran gemessen werden sollte, ob dem Patienten geholfen wird oder nicht. Der Spruch

Wer heilt hat Recht

hat immer so lange Gültigkeit, wo durch den Heilungsversuch nicht wertvolle Zeit für eine erfolgreiche, etablierte Therapie verschwendet wird.  Wir würden uns wünschen, dass nicht so leichtfertig und frühzeitig Psychopharmaka gegeben werden.

Wir wünschen uns mehr Zurückhaltung bei der Unterstellung, dass Patienten sich ihre Erkrankung einbilden würden. Wenn sich jeder einfach mal für 5 Minuten das Gefühl vorstellt, welches man bei einem Patienten damit auslöst: Der Patient wendet sich mit Angst und Vertrauen an einen Arzt oder Therapeuten und bekommen gesagt dass er spinnen würde.

Wir sollten alle ehrlicher sein und den Patienten einfach gestehen:
„Ich kann Ihnen leider nicht helfen, weil ich die Ursache Ihrer Beschwerden nicht einschätzen kann“.
Auch andere Ambulanzen, die sich mit nicht erkannten Erkrankungen beschäftigen, machen die gleichen Erfahrungen.

Aus diesem Grund haben wir uns auch schwerpunktmäßig auf „hoffnungslose“ Fälle spezialisiert.

Sie können sich darauf verlassen, dass ich Sie ernst nehme und nicht einfach Diagnosen on Kollegen nachbete.